Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Unfall in Stuttgart-Untertürkheim Stadtbahn kollidiert mit Lkw

Von
In Stuttgart-Untertürkheim hat sich ein schwerer Stadtbahnunfall ereignet. Foto: Andreas Rosar Fotoagentur

Stuttgart-Untertürkheim - Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Samstagmorgen in Stuttgart-Untertürkheim gekommen. Wie die Polizei meldet, kollidierte um 8.40 Uhr in der Augsburger Straße ein Kleintransporter mit einer Stadtbahn.

Ein in Richtung Bad Cannstatt fahrender 42-jähriger Fahrer eines Ford-Transporters übersah kurz vor der Haltestelle "Eszet" eine in gleiche Richtung fahrende Bahn der Linie U13 eines 43-jährigen Fahrers und stieß mit dieser zusammen.

Der 42-Jährige und sein 43 Jahre alter Beifahrer kamen mit leichten Verletzungen in ein Stuttgarter Krankenhaus. In der Stadtbahn wurde niemand verletzt.

Es entstand Sachschaden in Höhe von zirka 30.000 Euro.

Wegen des Unfalls war die Strecke der Stadtbahnlinie U13 zwischen Uff-Kirchhof und Untertürkheim einige Zeit lang unterbrochen.

Flirts & Singles