Der junge Motorradfahrer ist von der Straße abgekommen. Symbolfoto. Foto: Heidepriem

Ein 24-jähriger Motorradfahrer hat sich bei einem alleinbeteiligten Sturz am Donnerstagabend im Bereich Rohrhardsberg schwere Verletzungen zugezogen.

Der 24-jährige Biker fuhr zusammen mit einem anderen Motorradfahrer gegen 19.50 Uhr auf einer Gefällstrecke der L 109 von Schonach in Richtung Oberprechtal.

Im Bereich einer Linkskurve bei der Siedlung Rohrhardsberg geriet der 24-Jährige auf seiner 600er Honda zu weit nach rechts, kam von der Straße ab und stürzte.

Rettungshubschrauber wird angefordert

Dabei zog sich der Motorradfahrer schwere Verletzungen zu und musste mit

einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden.

An dem Motorrad entstand Sachschaden in Höhe von rund 8.000 Euro.