Ein Unfall ereignete sich am Rottenburger Kapuzinergraben. (Symbolbild) Foto: dpa/Stefan Puchner

Weil ein Autofahrer die Vorfahrt missachtete, gab es am Dienstag in Rottenburg einen Unfall und einen Verletzten.

Ein Auto und ein Linienbus sind am Dienstagnachmittag in Rottenburg zusammengestoßen, wie die Polizei berichtet.

Gegen 16.10 Uhr befuhr ein 19-Jähriger mit einem VW Golf den Kapuzinergraben. Laut Stand der Ermittlungen missachtete er an der Einmündung in die Niedernauer Straße die Vorfahrt eines von links kommenden Linienbusses.

Beim Zusammenstoß wurde der Autofahrer leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Krankenhaus. Auch der 59 Jahre alte Busfahrer kam vorsorglich in eine Klinik. Von den rund 20 Fahrgästen im Linienbus wurde offenbar niemand verletzt.

15.000 Euro Schaden verursacht

Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf circa 15.000 Euro. Das Auto musste zudem abgeschleppt werden. Neben Rettungsdienst und Polizei war auch die Feuerwehr an die Unfallstelle ausgerückt. Während der Unfallaufnahme musste der Straßenabschnitt komplett gesperrt werden.