Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Unfall in Remseck Lkw kracht in Haltestelle

Von
Bei einem Unfall in Remseck am Neckar wurde am Mittwoch eine SSB-Haltestelle demoliert. Foto: 7aktuell.de/Karsten Schmalz

Remseck am Neckar - In Remseck am Neckar (Kreis Ludwigsburg) ist am Mittwochmorgen ein 37-Jähriger mit seinem Lastwagen in eine Bushaltestelle gekracht.

Wie die Polizei meldet, war der 37-jährige Fahrer gegen 8.30 Uhr aus Richtung Stuttgart auf der Landesstraße 1100 in Richtung Remseck unterwegs und kam nahe der Kreuzung zur Meslay-Du-Maine-Straße aus bislang unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Er streifte ein Verkehrsschild, fuhr über einen Fahrbahnteiler und stieß dann mit einem VW Golf zusammen, dessen 85-jährige Fahrerin verkehrsbedingt an einer Ampel angehalten hatte. Durch den Aufprall schleuderte der VW nach links und kam auf einer Verkehrsinsel zum Stehen.

Der Lkw wurde nach rechts geschleudert und prallte frontal gegen die Bushaltestelle. Durch den Aufprall stürzte die Überdachung der Bussteiges teilweise ein und blieb auf dem Lkw-Führerhaus liegen. Der 37-Jährige wurde in seinem Lkw eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Die 85-Jährige und auch der Lkw-Fahrer zogen sich leichte Verletzungen zu und wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei befand sich zur Unfallzeit eine bislang unbekannte Person an der Bushaltestelle, die sich nur noch durch einen Sprung zur Seite retten konnte. Diese Person wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0711/6869-0 zu melden. Der Sachschaden beträgt rund 250.000 Euro. Die einsturzgefährdete Bushaltestelle musste von der Feuerwehr abgestützt werden.

Laut des Verkehrsverbunds Stuttgart (VVS) musste die Bushaltestelle Neckargröningen-Remseck wegen des Unfalls gesperrt werden. Die Linien 431, 432, 451 fahren erst ab der Haltestelle Wasenstraße.

Flirts & Singles