Auf der Calwer Straße ereignete sich am Mittwochmorgen ein Unfall. Foto: Fritsch

Eine Straßenlaterne und ein Parkplatzgeländer in der Nagolder Innenstadt hat ein 81-Jähriger am Mittwochmorgen frontal mit seinem Wagen gerammt

Nagold - Zu dem Unfall an der Kreuzung der Lange Straße mit der Calwer Straße kam es, als der Wagen gegen 9.45 Uhr von Osten kommend nach rechts abbog.

Ursache ungeklärt

Warum das Auto von der Fahrbahn abkam und auf der gegenüberliegenden Straßenseite in die Laterne krachte, ist laut Polizeiangaben noch ungeklärt. Der Fahrer wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Weitere Verletzte gab es nicht.

Polizei, Notarzt und freiwillige Feuerwehr waren im Einsatz. Der Bauhof kümmerte sich sogleich um die beschädigte Straßenlaterne. An der Laterne und dem Geländer entstand ein Schaden von rund 3000 Euro. Der Schaden am Fahrzeug wurde von der Polizei auf 5000 Euro geschätzt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: