Am Freitagnachmittag kommt es in Magstadt zu einem schweren Unfall mit einem Motorrad und einem Lastwagen. Foto: www.7aktuell.de | Oskar Eyb

Schlimmer Motorrad-Unfall in Magstadt: Ein 30-jähriger Biker kracht am Freitagnachmittag in den Anhänger eines Lkw und wird schwer verletzt.

Schlimmer Motorrad-Unfall in Magstadt: Ein 30-jähriger Biker kracht am Freitagnachmittag in den Anhänger eines Lkw und zieht sich dabei schwere Verletzungen zu.

Magstadt - Ein 30 Jahre alter Motorradfahrer hat sich am Freitagnachmittag bei einem Unfall auf der Neuen Stuttgarter Straße in Magstadt (Kreis Böblingen) schwere Kopf- und Halswirbelverletzungen zugezogen.

Wie die Polizei meldet, war ein 35-jähriger Lastwagenfahrer mit Anhänger gegen 15.42 Uhr auf der Neuen Stuttgarter Straße unterwegs und bog am Ortseingang nach links in die Hutwiesenstraße ein. Der Lkw war beinahe schon abgebogen, da prallte der ihm entgegenkommende 30-Jährige mit seiner Yamaha gegen den Anhänger.

Bei dem Aufprall wurde der Biker schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf rund 10.000 Euro. Die Neue Stuttgarter Straße musste für drei Stunden voll gesperrt werden.

Der Rettungsdienst war mit einem Hubschrauber und einem Rettungswagen vor Ort. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Gutachter hinzugezogen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: