Die schwer verletzte Fußgängerin wurde in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolfoto) Foto: Pixabay

In Hechingen ist am Freitagmittag eine 84-jährige Fußgängerin von einem ausparkenden Auto erfasst und schwer verletzt worden. Dies meldet die Polizei.

Hechingen - Kurz nach 12 Uhr für ein 59-Jähriger rückwärts aus einer Hofeinfahrt in der Panoramastraße und übersah laut Polizei die Frau, die gerade auf dem angrenzenden Gehweg unterwegs war. 

Die Fußgängerin fiel durch den Zusammenstoß mit dem Ford auf die Fahrbahn und verletzte sich schwer. Durch den hinzugerufenen Rettungsdienst wurde sie in ein Krankenhaus gebracht. 

Am Ford entstand kein Sachschaden.