Der 70-Jährige wurde nach notärztlicher Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. (Symbolfoto) Foto: Sebastian Buck

Ein 70-jähriger Mann in Haigerloch ist am Montagvormittag bei einem Unfall mit seinem Traktor schwer verletzt worden. 

Haigerloch - Laut Polizeibericht parkte der Mann gegen 11.50 Uhr den Schlepper im Haldenblick und stieg ab. Ersten verkehrspolizeilichen Ermittlungen zufolge rutsche er hierbei aus und geriet im weiteren Verlauf mit dem Bein unter das Hinterrad des die Straße abwärtsrollenden Fahrzeugs. 

Durch die Feuerwehr konnte die landwirtschaftliche Zugmaschine weggeschoben und der Senior befreit werden.

Der 70-Jährige wurde nach notärztlicher Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. 

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: