Der Fahrer und ein 15-jähriger Mitfahrer blieben unverletzt. (Symbolfoto) Foto: Friso Gentsch/dpa

Ein Auto ist am Sonntag in Furtwangen von der Straße abgekommen und einen Hang abgerutscht. Es entstand rund 10.000 Euro Sachschaden. 

Ein 47-Jähriger fuhr laut Polizeibericht gegen 10 Uhr auf der Straße "Schweizersgrund" in Richtung B 500. Der Wagen kam in einer Linkskurve von dr Straße ab und rutschte etwa 100 Meter einen Hang hinunter. Unten blieb der Wagen an einer Böschung stehen.

Es entstand Totalschaden in Höhe von rund 10.000 Euro. 

Der Fahrer und ein 15-jähriger Mitfahrer blieben unverletzt.