Eine Autofahrerin ist in Eutingen mit einem Traktor kollidiert und wurde schwer verletzt. (Symbolbild) Foto: dpa

Schwer verletzt worden ist eine 59-jährige Autofahrerin am Dienstagmittag bei Eutingen im Gäu. Ihr Auto ist mit einem Traktor kollidiert und hat sich überschlagen.

Eutingen im Gäu - Ein 41-jähriger Traktorfahrer war gegen 13.15 Uhr auf der Bundesstraße 28 von Eutingen im Gäu kommend in Richtung Ergenzingen unterwegs und bog nach links in einen Feldweg ab. Im selben Moment überholte die 59-Jährige mit ihrem Auto den Traktor mit Anhänger, woraufhin die beiden Fahrzeuge miteinander kollidierten, teilt die Polizei mit.

Das Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Die 59-Jährige erlitt durch den Unfall schwere Verletzungen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Traktorfahrer blieb unverletzt. Es entstand nach ersten Schätzungen Sachschaden von insgesamt rund 5000 Euro. Neben Polizei und Rettungsdienst war auch die Feuerwehr im Einsatz.