Die verletzte Frau wurde ins Krankenhaus gebracht. Symbolfoto. Foto: dpa

Ein 42-jähriger Audi-Fahrer ist am Freitagabend zwischen Lautlingen und Ebingen gegen eine 21-Jährige auf ihrem Motorrad gestoßen. Er hatte ihr die Vorfahrt genommen. 

Gegen 20.33 Uhr wollte der Audi-Fahrer nach links abbiegen. Hierbei missachtete er die Vorfahrt einer aus Richtung Ebingen heranfahrenden 21-jährigen Motorradfahrerin.

Diese wurde infolge der Kollision von ihrer Maschine abgewiesen und schleuderte über die Gegenfahrbahn, bevor sie in der gegenüberliegenden Böschung zum Liegen kam.

Motorradfahrerin verletzt

Die 21-Jährige erlitt hierbei leichte Verletzungen und kam zu weiteren Behandlung in ein Krankenhaus.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von rund 12.000 Euro.