Der Jugendliche wurde schwer verletzt in eine Klinik geflogen. Symbolbild. Foto: Nölke

Bei einem Unfall am Donnerstagnachmittag in Bad Rippoldsau-Schapbach ist ein Jugendlicher unter einem Weinbergschlepper eingeklemmt worden. Der 15-Jährige wurde mit schweren Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Bad Rippoldsau-Schapbach - Nach derzeitigen Erkenntnissen war der 15-Jährige mit einem Traktor mit Anhänger im Bereich Zwieselberg auf einem land- und forstwirtschaftlichen Weg an der Landesstraße 404 unterwegs. Im Bereich eines Abhangs kippte die Arbeitsmaschine aus bislang unbekannten Gründen um. Das Fahrzeug überschlug sich, während der 15-Jährige unter dem Weinbergschlepper eingeklemmt wurde.

Ob der 15-Jährige im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis zum Fahren des Weinbergschleppers war, ist Gegenstand der aktuell laufenden Ermittlungen. Während der Rettungsmaßnahmen war die Landesstraße 404 voll gesperrt.