Warum der Autofahrer von der Straße abgekommen ist, konnte bislang nicht geklärt werden. Symbolbild. Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild

Am Donnerstagmorgen ist ein 41-jähriger Honda-Fahrer bei Alpirsbach schwer verletzt worden. Die Landesstraße 415 musste voll gesperrt werden.

Alpirsbach - Aus bislang unbekannter Ursache kam er in einer Kurve von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Leitplanke. Dann rollte das Auto noch ein Stück weiter, bis es kurz vor der Ausfahrt des dortigen Recycling-Centers nach rechts von der Straße abkam, abhob, sich überschlug und mehrere Meter weiter im Grünen auf dem Dach zum Liegen kam.

Der Fahrer erlitt durch den Unfall schwere Verletzungen.

Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste mittels Abschleppkran von der Unfallstelle geborgen werden. Die Landesstraße 415 war für die Dauer der Unfallaufnahme, sowie den Bergungsarbeiten für etwa eine Stunde voll gesperrt.