Am Dienstagabend kam ein Fiesta-Fahrer bei Winzeln von der Straße ab und wird leicht verletzt. (Symbolfoto) Foto: Pleul

Bei einem Unfall am Dienstagabend nahe Winzeln ist ein 43-jähriger Autofahrer leicht verletzt worden. 

Winzeln - Wie die Polizei mitteilt, war der Ford-Fahrer gegen 18.30 Uhr von Winzeln in Richtung Rötenberg unterwegs, als er versehentlich mit den rechten Rädern kurz ins Bankett geriet. Beim Gegenlenken kam der Kleinwagen ins Schleudern und landete im Straßengraben. Letztendlich blieb das Auto dann an einem Baum hängen. 

Die Polizei schätzt den Totalschaden auf 8000 Euro. Der Rettungsdienst brachten den Verunglückten zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Das Auto musste abgeschleppt werden.