Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt. (Symbolfoto) Foto: Marius Bulling/dpa

Ein 19-jähriger Motorradfahrer ist am Samstag bei einem Verkehrsunfall bei Seewald schwer verletzt worden.

Seewald - Gegen 18 Uhr war der 19-Jährige auf der Landesstraße 362 von Seewald-Erzgrube in Richtung Altensteig unterwegs. Dabei kam er nach Angaben der Polizei nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit seiner Kawasaki gegen eine Leitplanke.

Schwere Verletzungen

Der Motorradfahrer wurde in die Grünfläche geschleudert und zog sich schwere Verletzungen zu. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 5000 Euro.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: