Ein 21-jähriger Autofahrer hat im Raum Blumberg die Kontrolle über seinen PS-starken BMW verloren. (Symbolfoto) Foto: dpa

Ein 21-jähriger Autofahrer hat am Donnerstagabend auf der L 185 bei Riedöschingen die Kontrolle über seinen leistungsstarken BMW verloren.

Blumberg - Laut Polizei bog der 21-Jährige gegen 21.30 Uhr mit einem BMW M 4 von Riedöschingen kommend nach links auf die L 185 ab, wobei er die 431 PS seines Autos offenbar nicht im Griff hatte.

Durch zu starkes Beschleunigen geriet der Wagen ins Schleudern, der Fahrer verlor die Kontrolle über das Cabriolet und kam von der Straße ab, wo er gegen ein Verkehrsschild prallte. 

An dem BMW entstand Sachschaden in Höhe von rund 8000 Euro.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: