Bei dem Unfall kam die 77-jährige Beifahrerin in dem Auto ums Leben. Foto: dpa/---

Schrecklicher Unfall bei Pforzheim: Ein Feuerwehrauto kollidiert mit einem Fahrzeug, dabei wird die 77 Jahre alte Beifahrerin in dem Auto so schwer verletzt, dass sie im Krankenhaus verstirbt.

Pforzheim - Ein Feuerwehrauto ist bei Pforzheim mit einem Fahrzeug kollidiert und eine 77-jährige Frau ist dabei ums Leben gekommen. Ein 78 Jahre alter Mann wurde schwer verletzt, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Das Feuerwehrfahrzeug war demnach nach links abgebogen und aus zunächst nicht geklärter Ursache mit dem entgegenkommenden Fahrzeug zusammengestoßen. In diesem saßen zwei Menschen.

Durch den Unfall erlitt die Beifahrerin in dem Auto schwerste Verletzungen. Trotz sofortiger Rettungsmaßnahmen durch die Insassen des Feuerwehrfahrzeugs und den hinzugerufenen Rettungsdienst sowie Notarzt, starb sie im Krankenhaus. Die Feuerwehrleute blieben unverletzt, standen jedoch unter Schock.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: