Der Unfall ereignete sich bei Mühlacker. Foto: SDMG/Gress

Ein 51-jähriger Busfahrer ist am Dienstagnachmittag in einem leeren Linienbus bei Mühlacker unterwegs, als er in einer Kurve mit dem Sattelzug eines 61-Jährigen kollidiert. Der Busfahrer wird schwer verletzt.

Mühlacker - Ein 51 Jahre alter Busfahrer ist am Dienstagnachmittag beim Zusammenstoß mit einem Sattelzug in Mühlacker (Enzkreis) schwer verletzt worden.

Wie die Polizei berichtet, war der 51-Jährige gegen 16.40 Uhr mit einem leeren Linienbus von Lomersheim kommend in Richtung Pinache unterwegs. In einer Rechtskurve kam ihm ein 61-Jähriger in einem Sattelzug entgegen. Dabei stießen die beiden Fahrzeuge zusammen.

Während der Busfahrer mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden musste, wurde der Sattelzugfahrer nicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 40.000 Euro. Die Strecke musste für mehrere Stunden gesperrt werden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: