Nach einem Sturz bei Bad Rippoldsau-Schapbach ist ein Motorradfahrer schwer verletzt. (Symbolbild) Foto: Rehder

Schwer verletzt hat sich ein Motorradfahrer als er Samstagvormittag auf der Kreisstraße 93 bei Bad Rippoldsau-Schapbach alleinbeteiligt stürzte.

Nach ersten Erkenntnissen befuhr der 54-jährige Motorradfahrer die Landesstraße 93 von Wildschapbach kommend in Richtung Bad Peterstal, als er gegen 10.25 Uhr in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und stürzte.

Das Motorrad schlitterte in den Gegenverkehr und kollidierte hier mit einem entgegenkommenden Suzuki und der Leitplanke. Infolge des Sturzes erlitt der 54-Jährige schwere Verletzungen, welche in einem Krankenhaus behandelt werden mussten. Für den Transport des Kraftradfahrers war ein Rettungshubschrauber im Einsatz.

Beide Fahrzeuge waren unfallbedingt nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 25.000 Euro.