Wie hoch der Sachschaden an dem Oldtimer ist, kann die Polizei noch nicht sagen. (Symbolbild) Foto: Gentsch/dpa

Ein fast 50 Jahre alter Chevrolet-Oldtimer ist am Samstagabend auf der B 27 zwischen Flugplatz und Auffahrt zur Autobahnanschlussstelle Bad Dürrheim in die Leitplanke gekracht.

Donaueschingen - Der 49-jährige Fahrer am Steuer des Sportwagens war zum Zeitpunkt des Unfalls alkoholisiert, wie die Polizei mitteilt. Deshalb wurde ihm von einem Arzt in einem Krankenhaus eine Blutprobe abgenommen. Den Führerschein des unverletzten Mannes behielten die Beamten gleich ein. 

Da durch den Unfall die Fahrbahn stark verunreinigt worden war, musste auch eine Reinigungsfirma angefordert werden. Während der Unfallaufnahme war ein Fahrstreifen auf der B 27 zeitweise gesperrt. Die Schadenshöhe an dem Oldtimer ist noch nicht bekannt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: