Die junge Frau musste in ein Krankenhaus gebracht werden. (Symbolbild) Foto: EKH-Pictures – stock.adobe.com

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen auf der B 27 bei der Anschlussstelle Balingen-Nord ist eine 27-Jährige verletzt worden.

Balingen - Die 27-Jährige war gegen acht Uhr mit einem Seat auf der Bundesstraße von Endingen herkommend in Richtung Bisingen unterwegs, wie die Polizei mitteilt. Kurz nach der Anschlussstelle Balingen-Nord kam sie aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Leitplanke. An dieser streifte das Auto etwa 50 Meter entlang bis es zum Stehen kam. 

Da eine medizinische Unfallursache nicht ausgeschlossen werden konnte, wurde die Fahrerin vom Rettungsdienst zur Untersuchung in eine Klinik gebracht. Das Auto musste abgeschleppt werden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: