Winfried Kretschmann (Grüne/links) und Nils Schmid. Foto: dpa

Nach Forsa-Umfrage kommen Grüne/SPD bundesweit auf 49 Prozent, CDU/FDP auf 35 Prozent.

Berlin - Die Grünen liegen nach einer Forsa-Umfrage bundesweit in der Wählergunst weiter vor der SPD. Beide Parteien sacken aber gegenüber der Vorwoche um je einen Prozentpunkt ab - die Grünen auf 27 Prozent, die Sozialdemokraten mit 22 Prozent auf ihr Jahrestief von Anfang Februar, wie der „Stern“-RTL-Wahltrend vom Mittwoch ergab.

Im theoretischen Fall einer derzeitigen Bundestagswahl hätten sie zusammen mit 49 Prozent aber immer noch eine klare Mehrheit vor Schwarz-Gelb mit 35 Prozent und den Linken mit 9 Prozent. Die Union verharrt bei 31 Prozent. Die FDP gewinnt einen Punkt hinzu, würde mit 4 Prozent aber weiter aus dem Parlament fliegen.

  
SPD
  
Umfrage
  
CDU
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: