Olga Volz unterrichtet die Ukrainerinnen in Deutsch – doch das hilft denen nicht unbedingt, dass sie in Geislingen alles verstehen. Foto: Koch

Ukrainische Flüchtlinge fühlen sich wohl und sind der Geislinger Kirchengemeinde dankbar.

Geislingen - Das Gebäude wurde durch viele freiwillige Helfer renoviert und hergerichtet. Inzwischen ist es für die Frauen und ihre Kinder zu einer neuen Heimat geworden.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
29,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen