Die Grundstücke im Neubaugebiet Fronwiesen-Raubrühl sind begehrt. Die Gemeinde wird weitere Bauplätze ausschreiben; ein Termin steht noch nicht fest. Foto: Gern

Bewerber auf einen Bauplatz im Neubaugebiet Fronwiesen-Raubrühl müssen tief durchatmen: Auf elf Grundstücke, die die Gemeinde Ende Juli ausgeschrieben hatte, kommen 165 Bewerber. Die Chance, Bauland zu ergattern, ist mehr als dürftig.

Bisingen - "Es sind deutlich mehr Bewerbungen eingegangen, als wir Bauplätze haben", berichtet Nadine Zirkel, die bei Gemeinde Ansprechpartnerin für die Vergabe ist. Die Leiterin des Finanzwesens, Julia Teufel, sagt: "Das hängt hauptsächlich damit zusammen, dass wir die Bewerbung und Vermarktung zum ersten Mal hauptsächlich über das Portal Baupilot abwickeln." Über das Online-Angebot würden zahlreiche Interessenten außerhalb des Zollernalbkreises auf die Plätze aufmerksam.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€