Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

U19-Turnier Xavi Simons in Oberndorf im Fokus

Von
Ist er der neue Lionel Messi? Foto: Heidepriem

Es ist schon der Wahnsinn welcher Hype um den 16-jährigen Xavi Simons herrscht.

Gerade eben vom FC Barcelona zu Paris St. Germain gewechselt, war der niederländische U16-Nationalspieler der gefragte Star bei den Autogrammjägern beim 26. Internationalen U19-Turnier in Oberndorf am Neckar. Sein Wechsel vom FC Barcelona, wo er seit er neun Jahre alt ist in La Masia ausgebildet wurde, sorgte jüngst für große Aufmerksamkeit. Denn Xavi Simons gilt als "Wunderkind" und könnte einmal in die Fußstapfen eines Lionel Messi treten.

Sein Spielerberater ist kein geringer als Mino Raiola, zu dessen Schützlingen Spieler wie Paul Pogba und Zlatan Ibrahimovic gehören. Auf Instragram hat der technisch hoch begabte Lockenkopf mittlerweile 1,8 Millionen Follower. In Oberndorf trug er das erste mal das neue Trikot von Paris St. Germain.

Vor allem die jugendlichen Zuschauer im Oberndorfer Neckarstadion waren aus dem Häusschen und das obwohl die U19 des französischen Hauptstadtclubs im Endklassement den achten und letzten Platz belegte. Xavi Simons war noch wenig ins Spiel der Pariser eingebunden. Trotz allem hatten seine Auftritte etwas magisches.

Hier gibt es unser Video:

Fotostrecke
Artikel bewerten
4
loading

Ihre Redaktion vor Ort Oberndorf

Marcella Danner

Fax: 07423 78-373

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.