Mit den Trainern Robert Senk und Sven Johansson, Michelle Feuerstein (sie hilft trotz ihrer Babypause in der Organisation mit), Sonja Kühne, Vanessa Spomer, Marie Uhing, Evelina Judin, Pauline Kemper, Amelie Tücking, Nikola Strack, Nina Schuhmacher (auch sie pausiert und hilft in der Organisation mit – hintere Reihe von links), Ilse Maiwald (Physiotherapeutin), Jule Gaißer, Lisa Grünwald, Maria Formella, Lisa Spomer und Martina Sias geht das Villinger Team die neue Saison 2022/23 in der Dritten Liga an. Es fehlt Lucie Bense. Foto: Roger Müller

Mit dem Heimspiel am Samstag gegen den TSV GA Stuttgart beginnt für die Volleyballerinnen des TV Villingen das Kapitel in der Dritten Liga.

Coach Sven Johansson ist besonders gespannt darauf, wie gut sein Team die Ausfälle der Leistungsträgerinnen Michelle Feuerstein und Nina Schuhmacher verkraften kann und wie schnell sich seine junge Mannschaft an das starke Niveau der Dritten Liga anpasst. Er ist sicher, dass die Villinger Fans eine wichtige Rolle bei dieser großen sportlichen Herausforderung wieder spielen können.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen