Nach einem Tötungsdelikt in Tuttlingen hat die Polizei einen 36-jährigen Mann festgenommen. (Symbolfoto) Foto: Pleul

52-jähriger Mann in Tuttlingen getötet. Polizei nimmt Wohnsitzlosen fest. Ermittlungen dauern an.

Tuttlingen - Auf einem Gehweg in Tuttlingen ist am Dienstag die Leiche eines 52-jährigen Mannes gefunden worden. Die Polizei hat inzwischen einen Tatverdächtigen festgenommen.

Der Getötete war laut Mitteilung der Staatsanwaltschaft Rottweil und des Polizeipräsidiums Konstanz am Dienstagmorgen gegen 5.20 Uhr am Zentralen Busbahnhof in Tuttlingen gesehen worden. Kurz nach 5.30 Uhr wurde seine Leiche auf dem Gehweg in der Hermannstraße entdeckt. Einzelheiten zu dem Opfer sind nicht bekannt.

Festnahme am Mittwoch

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei führten noch am Dienstag zu einem 36-jährigen Mann ohne festen Wohnsitz. Er wurde am Mittwochnachmittag vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen dauern an.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: