Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Turnen Zweiter Platz beim zweiten Wettkampf

Von
Die Mädchen der WKG Lauterbach-Hornberg absolvierten in Offenburg einen guten Wettkampf. Foto: Frei Foto: Schwarzwälder Bote

Beim zweiten Wettkampf der Bezirksklasse in Offenburg traten die Mädchen der WKG Hornberg-Lauterbach gegen den TV Bischweier und ETSV Jahn- Offenburg an. Die WKG erreichte mit 148.40 Punkten Platz zwei hinter Bischweier (150.30) und vor Offenburg (146.70). Mit diesem Ergebnis bleibt die WKG Hornberg-Lauterbach weiterhin auf dem fünften Tabellenplatz.

Am Sprung absolvierten die WKG-Mädchen den Auftakt in den Wettkampf. Mit einem sauber geturnten Überschlag erreichte Katja Dudin 12.85 P und Janika Fleig 12.60 Punkte. Leonie Öhler erhielt für ihren "Yamashita" die Tageshöchstnote von 13.00 Punkten. Mit 38.45 Punkten wurden die Mädchen am Sprung Erster.

Am Stufenbarren ging dieser Vorsprung jedoch wieder verloren. Hier reichten 33.60 Punkte nur für Platz drei. Dafür konnte man den Balken mit 36.60 Punkten wieder für sich entscheiden. Janika turnte eine anspruchsvolle Übung. Mit einem Strecksprung und ganzer Drehung quer,und weiteren schönen Elementen, hatte sie einen Ausgangswert von 14.80. Mit 13.50 Punkten erhielt sie die beste Wertung am diesem Gerät.

Mit schön geturnten Übungen am Boden, erreichten die WKG-Turnerinnen am letzten Gerät den zweiten Platz. Auch hier erhielt Janika (13.65) eine tolle Wertung. Sie wurde für ihre sauber geturnten Übungen mit dem ersten Platz in der Einzelwertung belohnt. Dies war für sie der zweite Sieg in Folge, da sie schon beim Wettkampftag in Schonach beste Einzelturnerin war. Für Katja Dudin reichte es auf Platz fünf.

Artikel bewerten
0
loading
 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading