Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Turnen TVT-Männer wieder im Aufwind

Von

SCHWABENLIGA MÄNNER Deutlich verbessert zeigten sich die Männer des TV Trichtingen gegenüber dem blamablen Spieltag in Gärtringen nun in Biberach. Das Team von Trainer Armin Diesch verbuchte drei Punkte und verbesserte sich auf Rang drei.

Gegen Gastgeber TG Biberach lieferten sich die TVT-Männer einem umkämpften ersten Satz. Obwohl man schon mit 9:5 in Front lag, verlor der TVT knapp mit 14:15 nach Verlängerung. In den Sätzen zwei und drei zeigte der TV Trichtingen sein Können und gewann diese deutlich mit 11:5 und 11:6.

Im letzten Satz war die Mannschaft des TVT wie ausgewechselt, durch viele unnötige Fehler musste man den Satz deutlich mit 4:11 an die Hausherren abgeben, endete das Spiel 2:2. Somit stand der TV Trichtingen unter Zugzwang, musste gegen den TSV Illertissen unbedingt gewinnen. Auch in diesem Spiel hatte der TVT anfangs Probleme, aber dennoch gewann man den ersten Satz knapp mit 15:14. Letztlich stellte der TVT seine Qualitäten unter Beweis und siegte mit 11:7 und 11:5 verdient zum 3:0. TV Trichtingen: Lukas und Markus Schaal, Nico Kolb, Marius Storz, Jonas Holzer, Lukas und Markus Heubach, Florian Bässler, Frank Cammerer.

Artikel bewerten
0
loading

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.