Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Turnen TSV stellt zwei Siegerinnen

Von
Die Mädchen des TSV Hochmössingen übernahmen die Plätze auf dem Siegerpodest. Foto: Harzer Foto: Schwarzwälder Bote

Beim "Schwarzwald-5-Kampf" in Dunningen war der TSV Hochmössingen mit 19 Turnerinnen vertreten.

Das besondere bei diesem Wettkampf, die Mädels dürfen ihre eigenen Übungen zusammenstellen. Hier können jeweils zehn Elemente gezeigt werden und die Anzahl der geturnten Elemente bestimmt die Ausgangspunktzahl.

Zu den Geräten Sprung, Reck, Balken und Boden kommt noch als fünftes Gerät das Minitrampolin dazu. Hier können auch die kleineren Turnerinnen einmal Elemente turnen, die sonst nicht in ihren Pflichtübungen vorkommen.

Daniela Kieninger und Annica Schuler erreichten hier den ersten Platz in ihrer Altersklasse. Zweite wurden Inga Eberhard, Anne Sturm und Lisa Hezel. Dritte Plätze erturnten sich Maya Günter, Jana Armbruster, Nika Weber und Emma Bantle. Aber auch die anderen TSV-Turnerinnen durften mit ihren Leistungen zufrieden sein.

Artikel bewerten
0
loading

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.