Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Turnen TG-Nachwuchs stark

Von
Sie mischten in Heilbronn ganz vorne mit. Foto: TGS Foto: Schwarzwälder Bote

(has). Zahlreiche Erfolge haben die Nachwuchsturner der TG Schömberg beim Landeskinderturnfest in Heilbronn gefeiert. Timm Sauter wurde bei den 12-Jährigen mit 1,6 Punkten Vorsprung Turnfestsieger. Seine Schwester Stefanie stand ihm in nichts nach und wurde unter 155 Teilnehmerinnen mit nur 0,05 Punkten Rückstand auf die Siegerin Zweite. Ebenfalls ganz knapp ging es im 160-köpfigen Feld der elfjährigen Mädchen zu. Leonie Hoh lag am Ende als Zweite nur 0,3 Punkte zurück. Mit demselben Rückstand verpasste Simon Schlegel das Podest und wurde Vierter. Sein Klubkollege Noah Bodmer freute sich über den dritten Platz. Der Jüngste im Bunde der TG Schömberg, Mika Hoh, erturnte sich Platz sieben bei den 10-Jährigen.

Ein weitere Höhepunkt war der gemeinsame Auftritt mit den Mädchen des TSV Ebingen bei den TuJu Stars. TSV-Trainerin Alice Thoma hatte mit den Kindern eine tolle Tanz-Turn-Choreografie zum Thema "Oktoberfest" einstudiert. Bei der Bekanntgabe der Platzierungen war die Freude groß – sie gewannen und durften ihre Show bei der großen Abschlussveranstaltung noch einmal zeigen.

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.