Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Turnen Blicke richten sich auf deutsche Turner

Von
Perfekte Haltung an den Ringen: Marcel Nguyen vom KTV Straubenhardt wird am Länderkampf teilnehmen. Foto: Murat

Es sind nur noch wenige Tage, bis die Elite des Herrenturnens in Baiersbronn Station machen wird, um beim Länderkampf gegeneinander an zu treten. Zu seinem 125-jährigen Bestehen hat der Turnverein Baiersbronn als Ausrichter einen hochkarätigen Wettkampf im Angebot.

Am kommenden Samstag, 21. Juli, werden nämlich die deutschen Turner im Gerätturnen auf die Konkurrenz aus Frankreich, Großbritannien und der Schweiz treffen. "Das ist schon ein Höhepunkt für unseren Verein im Jubiläumsjahr", sagt Rolf Günther, der Vorsitzende des Turnvereins. In der Murgtalhalle in Baiersbronn werden die Turner der Nationen ab 13 Uhr am Samstag im Nordschwarzwald einen der letzten Wettkämpfe vor den Europameisterschaften vom 2. bis 12. August im schottischen Glasgow bestreiten. Die Meldung der deutschen Mannschaft liest sich wie das Who is Who des Turnens, denn Marcel Nguyen, Andreas Bretschneider, Nick Klessing, Andreas Toba, Nils Dunkel und Philipp Herder werden im Team Deutschland vertreten sein.

Ticket lösen für die EM

Für die sechs Turner ist dies die letzte Chance, sich ein Ticket für die EM in Glasgow zu sichern. Der Ländervergleich in Baiersbronn wird für die deutschen Teilnehmer und für den Cheftrainer des Deutschen Turner-Bundes Andreas Hirsch eine entscheidende Qualifikation für die EM in Glasgow sein, daher sind spannende Wettkämpfe zu erwarten. Ebenfalls in Baiersbronn vor Ort sein wird der ehemalige Weltmeister und Mannschaftsolympiasieger Valeri Belenki, der viele Jahre erfolgreich für Russland startete und seit 2002 Landestrainer beim Schwäbischen Turnerbund im Kunst-Turn-Forum Stuttgart ist. Dort trainiert er unter anderem Marcel Nguyen und Sebastian Krimmer.

Für die EM stehen insgesamt fünf Startplätze zur Verfügung. Das Team aus Großbritannien ist mit Top-Stars wie dem zweifachen Olympiasieger und Weltmeister Max Whitlock in Baiersbronn vertreten, und auch die Teams aus Frankreich und der Schweiz haben starke Turner in ihren Reihen. "Wir sind bereit und freuen uns auf einen tollen Wettkampf", sagt Günther. Das Fernsehen wird ebenfalls vertreten sein und über das Sportevent berichten. Günther hofft auf einen guten Besuch der Veranstaltung in der Murgtalhalle, "so etwas sieht man immerhin nicht alle Tage in Baiersbronn. Für unseren Verein ist das ein riesen Ereignis." Die Helfer stünden bereit und seien auf die Teilnehmer und Gäste gut vorbereitet.

Karten können online unter www.tv-baiersbronn.de bestellt werden. Für weitere Informationen steht die Geschäftsstelle des TV Baiersbronn unter 07442/12 24 89 bereit. Die Baiersbronner Murgtalhalle bietet rund 500 Zuschauern Platz.

Artikel bewerten
0
loading
 
 

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading