Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Tuningen "Ein gutes Wanderjahr geht zu Ende"

Von
Foto: © godfather – stock.adobe.com Foto: Schwarzwälder Bote

Die Albverein’ler lassen das Wanderjahr mit der Abschlussfeier ausklingen: "Ein gutes Wanderjahr geht zu Ende, und wir hatten zahlreiche interessante Touren auf dem Wanderplan".

Tuningen. Der Vorsitzende Bernd Schneckenburger konnte beim Jahresabschluss eine Vielzahl der Wanderer im Teinosaal begrüßen. Hier zählte insbesondere Geselligkeit, und man ging noch so manche Wanderung durch ,bei der man was erleben konnte. Donautal, Hegau, Rhein, Schwarzwald, Bodensee aber auch Wanderungen im nahen Umkreis standen auf dem Programm. Hinzu kommen die regelmäßigen Nachmittagstouren der Senioren dessen Wanderungen sich zum festen Bestandteil innerhalb der Ortsgruppe entwickelt haben.

Dieses Jahr gab es fast immer perfektes Wanderwetter zu den Touren

Nach dem Essen packte Gerhard Rometsch sein Akkordeon aus und lud die Gäste zum Mitsingen zahlreicher Wanderlieder ein. Auch eine Tombola lockerte die Feier gehörig auf. In einer Bilderschau wurde das Wanderjahr nochmals abgespielt. Dieses Jahr zählte insbesondere fast immer perfektes Wanderwetter zu den Touren.

Zur Jahresabschlussfeier ist es auch Tradition, langjährige Mitglieder zu ehren. Mia Bernecker wie auch Cornelia Schneckenburger erhielten die Auszeichnung für 40 Jahre im Albverein. Herbert Hauser wurde für 60 Jahre Mitgliedschaft geehrt. "Dies ist eine außerordentliche Auszeichnung und der Geehrte hat in dieser Zeit unter anderem als langjähriges Ausschussmitglied viel für den Verein geleistet", lobte d er Vorsitzende das Engagement.

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.