Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Tuningen 38-jähriger Hausbesitzer bei Garagenbrand verletzt

Von
Die Feuerwehr konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen. (Symbolfoto) Foto: dpa

Tuningen - Am Sonntag ist in Tuningen eine Garage in Brand geraten. Der 38-jährige Hausbesitzer ist mit dem Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht worden.

Gegen 17 Uhr hörte der 38-Jährige einen Knall aus seiner Garage in der Albstraße. Beim Nachsehen entdeckte der Mann das Feuer in einer Ecke des Raumes. Er fuhr sein Auto aus der Garage und kämpfte anschließend mit dem Feuerlöscher gegen die Flammen.

Die anrückenden Wehrleute der Freiwilligen Feuerwehr in Tuningen konnten den Brand vollständig löschen. Die Ursache des Brandes ist noch nicht bekannt.

Der Sachschaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt.

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.