Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Tübingen Schuss vor Disco: Wer hat was gesehen?

Von
Nach einer Auseinandersetzung vor einer Tübinger Disco sitzt ein 21-jähriger Mann in Untersuchungshaft. (Symbolfoto) Foto: Patrick Thomas/ Shutterstock

Tübingen - Bei einer Auseinandersetzung vor einer Tübinger Diskothek ist in der Nacht auf Pfingstmontag auch ein Schuss gefallen. Der im Anschluss festgenommene, 21-jährige Tatverdächtige befindet sich inzwischen in Untersuchungshaft. Ihm wird versuchter Mord, Verstoß gegen das Waffengesetz und Bedrohung vorgeworfen.

Der 21-Jährige war am Pfingstmontag kurz nach Mitternacht vor der Diskothek in der Düsseldorfer Straße aufgetaucht, nachdem er vom Personal kurze Zeit zuvor des Lokals verwiesen worden war. Nach den bisherigen Ermittlungen soll er plötzlich eine erlaubnispflichtige Pistole gezogen, sie gegen einen der Türsteher gerichtet und diesen und dessen Kollegen bedroht haben. Als die Männer den Beschuldigten daraufhin entwaffnen wollten, gab dieser einen Schuss ab, durch den jedoch niemand verletzt wurde.

Bei dem Gerangel wurde ein Türsteher leicht verletzt. Der von der Polizei vorläufig festgenommene, ebenfalls verletzte Verdächtige wurde vorübergehend in einer Klinik behandelt.

Die Ermittlungen zum genauen Ablauf dauern weiterhin an. Mehrere Besucher der Diskothek oder Passanten, die den Vorfall beobachtet haben, jedoch zum Teil noch unbekannt sind, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07071/972-8660 zu melden.

Artikel bewerten
5
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.