Der TSV Nusplingen bereitet sich nicht nur für die kommende Runde, sondern auch für das anstehende WFV-Pokalspiel gegen den SSV Ulm 1846 am 24. Juli vor. Foto: Schmieder

Landesligist TSV Nusplingen steht unter Strom. Die Vorfreude ist riesig. Das Highlight des Jahres steht an: am 24. Juli findet das WFV-Pokalspiel gegen den Titelverteidiger SSV Ulm 1846 im Brünnele-Stadion statt und die Vorbereitungen sind in vollem Gange. 

Nusplingen - "Ulm ist ein Traumlos und es wird ein richtiges Fußballfest werden, egal wie das Spiel ausgeht", schwärmt Lars Schmieder, der zugleich Mittelfeldspieler als auch Abteilungsleiter des Bereichs Organisation im Verein ist. Gemeinsam mit seinen Ausschusskollegen hat er die Organisation für den 24. Juli fest im Blick. 

Unser Bestes.

Aus der Region, für die Region

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen SB Plus Artikel interessieren. Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Webseiteninhalte mit SB Plus Basis.

  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € / Monat*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt 4 Wochen kostenlos testen

Starke Nachrichten aus der Region, auf den Punkt recherchierte Exklusivgeschichten, prägnante Kommentare – mit SB Plus wissen Sie, was vor Ihrer Haustüre geschieht.

Wir sind vor Ort, damit Sie informiert sind. Wir fragen nach, damit Sie mitreden können. Wir werden konkret, damit Sie leichter den Überblick behalten.

Mit SB Plus lesen Sie von überall, rund um die Uhr unser Bestes auf der Webseite. Durch Ihr Abonnement fördern Sie regionalen, unabhängigen Journalismus, welcher von unseren Redakteuren geleistet wird.

Ihr Schwarzwälder Bote

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: