Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Tsunami-Film "The Impossible" Naomi Watts und Ewan McGregor auf dem roten Teppich in Los Angeles

Von
Hollywood-Schauspielerin Naomi Watts zeigte sich nun gemeinsam mit ... Foto: AP

New York - Hollywood-Schauspielerin Naomi Watts zeigte sich gemeinsam mit ihrem Berufskollegen Ewan McGregor auf dem Roten Teppich in Los Angeles - die beiden kamen zur Premiere des Streifens "The Impossible", der die Tsunami-Katastrophe Ende 2004 in Südasien verfilmt.

Ebenfalls über den roten Teppich schlenderten beispielsweise auch das tschechische Model Petra Nemcova und der spanische Regisseur Juan Antonio Bayona.

"Ich war starr vor Angst, aber fasziniert"

Der Zeitung „USA Today" sagte Watts nun, dass sie Bammel vor einer anderen Filmrolle hatte - nämlich der von Prinzessin Diana. „Ich war starr vor Angst, aber fasziniert. Sie ist eine faszinierende Frau, sehr komplex und voller Widersprüche".

Dieser Film zeigt die letzten Jahre der Ex-Frau von Prinz Charles, die 1997 bei einem Autounfall in Paris ums Leben kam. Die Dreharbeiten unter Regie von Oliver Hirschbiegel („Der Untergang“) wurden vor kurzem abgeschlossen. Der Film soll im kommenden Jahr in die Kinos kommen.

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.