„In Linie zu einem Glied!“ Jörg Hildenbrand von der Reservistenkameradschaft Reutlingen (links) lässt seine Übungseinheit antreten. Foto: /Wolfgang Albers

Die Bundeswehr soll schlagkräftiger werden. Da sind altgediente Soldaten wieder wichtig. Auf dem Truppenübungsplatz Heuberg bei Stetten üben sie schon mal. Ein Besuch vor Ort.

„Klar zum Gefecht!“, brüllt eine Stimme in die Mittagshitze. Ein Trupp Soldaten hastet zu Erdwällen und einigen Mauern, wirft sich in Deckung, legt die Gewehre an. Oberstleutnant Jörg Ebert hat den Befehl gegeben. Es war nicht sein erster an diesem Tag, der Mann klingt schon etwas heiser: „Die Kommandostimme ist etwas eingerostet“, sagt er.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen