Laut Wikipedia noch immer Ehrenbürger von Calw-Hirsau: Adolf Hitler. (Archivbild) Foto: dpa

Nur zwei Tage, nachdem Adolf Hitler aus der Hirsauer Ehrenbürgerliste auf Wikipedia entfernt wurde, ist er wieder da: Ein Administrator der Online-Enzyklopädie hat den Diktator erneut hinzugefügt. Doch was kann die Stadt Calw nun dagegen tun und wie hat der Hirsauer Ortschaftsrat zu dem Thema entschieden?

Calw-Hirsau - Dass Adolf Hitler in der Online-Enzyklopädie Wikipedia als Ehrenbürger von Hirsau aufgelistet ist, sorgt für viel Gesprächsstoff. Wie 4000 weitere Kommunen in Deutschland hatte das damals noch eigenständige Hirsau den Diktator am 24. März 1933 zu seinem Ehrenbürger ernannt. Am 2. Mai 1933 tat dies auch die Stadt Calw. Während andere Kommunen in Deutschland die Ernennung Hitlers zum Ehrenbürger rückgängig machten, vertritt die Stadt Calw den formalen Standpunkt, dass eine Ehrenbürgerschaft automatisch mit dem Tod der Person endet. Das Entziehen der Ehrenbürgerschaft sei deshalb nicht möglich.

Unser Bestes.

Aus der Region, für die Region

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen SB Plus Artikel interessieren. Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Webseiteninhalte mit SB Plus Basis.

  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € / Monat*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt 4 Wochen kostenlos testen

Starke Nachrichten aus der Region, auf den Punkt recherchierte Exklusivgeschichten, prägnante Kommentare – mit SB Plus wissen Sie, was vor Ihrer Haustüre geschieht.

Wir sind vor Ort, damit Sie informiert sind. Wir fragen nach, damit Sie mitreden können. Wir werden konkret, damit Sie leichter den Überblick behalten.

Mit SB Plus lesen Sie von überall, rund um die Uhr unser Bestes auf der Webseite. Durch Ihr Abonnement fördern Sie regionalen, unabhängigen Journalismus, welcher von unseren Redakteuren geleistet wird.

Ihr Schwarzwälder Bote

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: