Derzeit werden am Bahnhofsgebäude die Fenster ausgetauscht. Foto: Reimer

Das Baumaterial ist knapp, die Kosten schießen in die Höhe. Die Baubranche ächzt unter der derzeitigen Entwicklung. Timo Harpain, einer der Investoren des Bahnhofsgebäudes, ist dennoch guter Dinge.

Oberndorf - Dass die Umbauarbeiten allmählich Fortschritte machen, ist deutlich zu sehen. Inzwischen ist das Dach fertiggestellt, an der Fassade müssen nur noch kleinere Arbeiten erledigt werden, erklärt Harpain. Zusammen mit seinem Geschäftspartner Felix Hofmann investiert er rund eine Million Euro in das Projekt.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt sichern
Jahresabo Basis
29,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen