Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Trossingen 45-jährige Frau erstochen: Mann in U-Haft

Von
Der 25-jährige Tatverdächtige wurde noch am Tatort festgenommen. (Symbolfoto) Foto: dpa

Trossingen - Eine 45-jährige Frau ist am Samstagabend auf einem Gartengrundstück in Trossingen durch mehrere Messerstiche getötet worden.

Ein 25-jähriger, laut Polizei aus Russland stammender Mann konnte noch am Tatort wegen des dringenden Tatverdachts vorläufig festgenommen worden.

Nach einer von der Staatsanwaltschaft Rottweil beantragten und beim Amtsgericht Rottweil durchgeführten richterlichen Vorführung wurde gegen den als Täter dringend verdächtigen 25-Jährigen am Sonntag Haftbefehl wegen Mordes erlassen. Der 25-Jährige befindet sich derzeit in Untersuchungshaft.

Beamte der Kriminalpolizeidirektion mit Sitz in Rottweil haben zusammen mit Beamten des Kriminalkommissariats Tuttlingen und der zuständigen Staatsanwaltschaft Rottweil die weiteren Ermittlungen übernommen.

Wie die Polizei am Montag bekanntgab, bestand zwischen dem 25-Jährigen und der getöteten Frau keine Vorbeziehung. Anhaltspunkte, dass der Verdächtige zur Tatzeit unter Alkohol- oder Drogeneinfluss stand, haben sich bislang nicht ergeben.

Laut Polizei muss sich der junge Mann zur Klärung der Schuldfähigkeit einer rechtsmedizinisch-psychologischen Untersuchung unterziehen müssen.

Artikel bewerten
47
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.