Das Schwarzwald-Baar-Klinikum in Donaueschingen befindet sich in jenem Teil der Stadt, in dem das Wasser aktuell mit Chlor versetzt wird. Foto: Guy Simon

Aktuell wird das Wasser in Donaueschingen gechlort. Nicht in der gesamten Stadt, sondern nur in jenem Bereich, den der Wasser-Hochbehälter am Schellenberg versorgt.

Donaueschingen - Das betroffene Versorgungsgebiet umfasst nach Auskunft der Stadtverwaltung grob das Gebiet zwischen der Rehaklinik Sonnhalde und der Eichendorffstraße. Und in diesem Gebiet befindet sich auch der Donaueschinger Teil des Schwarzwald-Baar-Klinikums. Ein sensibler Bereich. Wie geht man dort mit der Chlorung des Wassers um, sorgt das für Probleme im Krankenhaus?

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
29,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen