Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Triberg Weltweites Aufsehen

Von
Bis in die amerikanischen ABC-News hat es Gallus Strobel mit den Männerparkplätzen gebracht. Foto: Screenshot Liebau Foto: Schwarzwälder-Bote

Von Christel Börsig-Kienzler Triberg. Es ist unglaublich, welche Kreise Tribergs Bürgermeister Gallus Strobels Marketing-Idee mit den Männer-Parkplätzen zieht.

Neben nationalen Medienvertretern von Funk, Fernsehen und Printmedien, melden sich auch internationale Journalisten bei Strobel. Er hat Anfragen aus europäischen Ländern wie Frankreich und Italien und selbst ein Radiosender aus Südafrika wollte ihn wegen den "ersten, ausgewiesenen Männerparkplätzen in Deutschland sprechen".

Unter der Schlagzeile "Sexistischer Parkplatz-Plan? Deutscher Bürgermeister testet Political Correctness mit nur Männern vorbehaltenem Parkplatz" berichteten nun sogar die ABC-News in Amerika über die Kuriosität im Schwarzwald. In einem Videoclip war dabei Strobel beim rückwärts Einparken auf einem der Männerparkplätze zu sehen. Er äußerte gegenüber dem amerikanischen Radio- und Fernsehsender auch die Hoffnung, dass durch seinen Gag noch viel mehr Menschen nach Triberg kommen werden, um Deutschlands höchste Wasserfälle – und die Parkplätze zu sehen.

"Es ist eine Marketing-Idee, die funktioniert. Ich kann diese Woche nicht arbeiten mit all dieser Publicity", wird Strobel in den ABC-News zitiert. Er freut sich auch über E-Mails aus aller Welt. "Eine tolle Zuschrift habe ich beispielsweise aus New York bekommen. Der Schreiber hätte, wie er betont, uns Deutschen gar nicht so viel Humor zugetraut. Wenn er mal hier ist, will er mich besuchen", plaudert Strobel mit sich und dem Erfolg seiner Werbeidee zufrieden gegenüber unserer Zeitung aus dem Nähkästchen.

u Baden-Württemberg

 
 

Ihre Redaktion vor Ort Triberg

Christel Börsig-Kienzler

Fax: 07722 86655-15

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading