Spannende Einblicke in die Arbeit ihres Bundestagsabgeordneten erhielten 25 Schüler der Jahrgangsstufe 2 des Schwarzwald-Gymnasiums Triberg im Rahmen ihrer Studienfahrt nach Berlin. Sie hatten die Möglichkeit, bei einem Besuch im Deutschen Bundestag Funktion und Arbeitsweise des Parlaments kennenzulernen. Zunächst verfolgten die Schüler mit den Lehrern Oliver Kiefer und Johannes Gödel einem Informationsvortrag auf der Besuchertribüne des Plenarsaals. Anschließend erläuterte Siegfried Kauders Büroleiter Tobias Engesser der Gruppe den Ablauf der parlamentarischen Arbeit. Die Schüler erhielten einen Einblick in den "Stundenplan" eines Abgeordneten und staunten angesichts von Plenarsitzungen bis 0.30 Uhr nicht schlecht über das große Arbeitspensum. So verwunderte es nicht, dass die Schüler auf Nachfrage mehrheitlich der Meinung waren, dass die Abgeordnetenbezüge durchaus angemessen seien. Foto: Privat