Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Triberg Reifenstecher: Polizei schnappt Verdächtigen

Von
In Triberg wurden in den vergangenen Monaten immer wieder Reifen zerstochen. (Symbolbild) Foto: Eich

Triberg - Seit Dezember kam es in Triberg zu zahlreichen Sachbeschädigungen im öffentlichen Raum. An zahlreichen Fahrzeugen wurden die Reifen zerstochen.

Nun gelang es den Beamten des Polizeipostens Triberg einen 56-jährigen Mann zu ermitteln, der dringend verdächtigt wird, einen Großteil der Taten begangen zu haben. Bei einer Durchsuchung am Wohnsitz des Beschuldigten konnte ein mögliches Tatwerkzeug aufgefunden und beschlagnahmt werden.

Die polizeilichen Ermittlungen sind aber noch nicht abgeschlossen.

Artikel bewerten
17
loading

Top 5

1

Kommentar

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.