Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Triberg Mercedes-Fahrer schneidet Kurve und prallt in Biker

Von
Der schwer verletzte Biker wurde in eine Klinik eingeliefert. (Symbolbild) Foto: Schulze/dpa

Triberg - Bei einem Unfall auf der B 33 zwischen Triberg und St. Georgen ist am Donnerstag ein Fahrradfahrer schwer verletzt worden.

Ein 25-Jähriger hatte etwa 100 Meter nach dem Ortsschild mit seinem Mercedes eine Linkskurve geschnitten und war in den 22-Jährigen geprallt. Der Radler, der ohne Licht unterwegs war, wurde schwer verletzt in eine Klinik gebracht.

Den Schaden am Mercedes schätzte die Polizei auf rund 5000 Euro. Hinweise auf den Unfallhergang an die Verkehrspolizei Zimmern, Telefon 0741/34879-0 oder an das Polizeirevier St. Georgen, Telefon 07724/94950-0.
 

Ihre Redaktion vor Ort St. Georgen

Nadine Klossek-Lais

Fax: 07724 94818-15

Ihre Redaktion vor Ort Triberg

Christel Börsig-Kienzler

Fax: 07724 94818-15

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.