Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Triberg Kinder tauchen in eine Welt voller Bücher ein

Von
Der neue Elternbeirat (vorne von links): Vorsitzender Tino Nimmerjahn, Stellvertreter Gerold Kammerer, Beisitzerinnen Manuela Schneider (hinten rechts) und Manuela Kammerer. Foto: Schwarzwälder-Bote

Triberg-Nußbach. Erstaunlich viele Väter konnten der Geschäftsführer des Kindergarten St. Sebastian in Nußbach, Matthias Bauernfeind und Pfarrgemeinderatvorsitzender Thomas Mertens im Kindergarten zur Elternbeiratswahl begrüßen.

Zwei Männer führen neuen Elternbeirat

Zu Gast war auch Daniela Rombach von der Caritas–Beratungsstelle in Triberg, die den Eltern ihre Arbeit und Zuständigkeit vorstellte. Aber auch Gabriele Kratt stellte das Jahresthema "Eine Welt voller Bücher" und die geplanten dazugehörigen Aktionen und die Exkursionen vor.

Im Laufe des Abends wurde das Ergebnis der Elternbeirats-Wahl ausgezählt und bekannt gegeben. Dies sind: Vorsitzender Tino Nimmerjahn, sein Stellvertreter Gerold Kammerer und die beiden Beisitzerinnen Manuela Schneider und Manuela Kammerer. Das erste Projekt, das der neue Elternbeirat in Angriff nimmt, ist die Organisation der Teilnahme am Weihnachtsmarkt. Der Ausgang der Wahl wurde mit einem Buffet und mit einem gemütlichen Ausklang gefeiert.

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.