Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Triberg Feuerwehr verhindert Großbrand in Gremmelsbach

Von
Die steile Hanglage erschwert den Einsatz der Feuerwehrkräfte beim Brand im Gremmelsbacher Seelenwald. Foto: Weisser

Triberg-Gremmelsbach - Großalarm am Sonntagnachmittag: Um 11.30 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Waldbrand in Gremmelsbach gerufen. Die Feuerwehren aus Triberg und Gremmelsbach konnten gerade noch recht­zeitig einen Großbrand verhindern.

Durch einen Blitzeinschlag im Seelenwald im Bereich Gumambs, beim Hof 1, in Gremmelsbach hatte der Wald schlagartig angefangen zu brennen. Durch denn raschen Einsatz und Dank des großen Tanklöschfahrzeugs konnte das Feuer recht schnell von den beherzt ein­greifenden Feuerwehrleuten gelöscht werden.

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Triberg und Gremmelsbach wie die Feuerwehr-Führungsgruppe C. Die Feuerwehrabteilung Nußbach war ferner mit dem Schlauchwagen in Bereitschaft.

Ihre Redaktion vor Ort Triberg

Christel Börsig-Kienzler

Fax: 07724 94818-15

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.