Voller Vorfreude ihre französischen Austauschpartner, die sie im November/Dezember 2012 ein paar Tage in der Raumschaft Triberg besuchten, wiederzusehen, starteten gestern Morgen 19 Achtklässler des Schwarzwald-Gymnasiums Triberg mit dem Bus nach Blénod. Begleitet wurden sie von Lehrerin Carina Spengler (rechts) und Lehrer Sebastian Bohl (links), die in der zweiten Woche des zehntägigen Auslandsaufenthalts von ihren Kollegen Susanne Czech und Alois Amann abgelöst werden. Der Schüleraustausch mit dem Collège Vincent van Gogh in Blénod in Lothringen besteht seit dem Jahr 1985. Dessen Ziele sind vor allem Motivation, die französische Sprache zu erlernen, Einsicht in das Alltagsleben einer französischen Familie zu bekommen und das französische Schulsystem kennenzulernen. Foto: Börsig-Kienzler