Akram Kharrat (links) und Ayoub BenAissa. Foto: Meinert

Der Arbeitskräftemangel in der Gastronomie und Hotellerie ist ein Dauerthema. Können junge Menschen aus Nordafrika für Abhilfe sorgen? Die Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) hat dazu ein Pilotprojekt gestartet.

Baiersbronn-Tonbach - Die beiden jungen Männer, die in der Lobby des Hotels Traube Tonbach sitzen, kommen aus dem Süden Tunesiens. Vor einem Jahr haben sie ihre Ausbildung in dem Fünf-Sterne-Hotel begonnen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt sichern
Jahresabo Basis
29,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen